Digitale Schließanlagen für Privathaushalte und für Klein-Mittel-Großbetriebe

 

      Branchen:

  • Private Haushalte oder Kleinunternehmer bis zu 20 Türen
  • Finanzunternehmen
  • Bildungseinrichtungen
  • Öffentliche Hand
  • Industrieunternehmen
  • Gesundheitsbereich (Digitale Schließsystem für Schränke und Läden  inkl. Zutrittskontrolle)
  • Hotel und Gastronomiebereich
  • Airbnb Schließsystem Lösungen  (Offline und Online)

SimonVoss Referenzen

In bester Gesellschaft.
Über zwei Millionen Identifikationsmedien und mehr als eine Million Schließzylinder aus dem Hause SimonsVoss sind weltweit im Einsatz.

 

Wo SimonVoss im Einsatz ist, sorgt das digitale Schließ- und Zutrittskontrollsystem für zuverlässige Sicherheit sowie wirtschaftliches Zutritts- und Gebäudemanagement.

 

Unsere Referenzen von Unternehmen, Institutionen und Behörden sprechen für sich.


Showroom:

In userem Geschäftslokal in der Anilingasse 2 1060 Wien, können wir ihnen nach einer Terminvereinbarung das Simon Voss Schließsystem vorführen.

1) Beratung - Digitale Schließanlagen:

Nach einer professioneller Beratung am besten vor Ort, bekommen sie von uns ein Anbot genau nach ihren Anforderungen.

 

 

Rufen sie uns einfach an

+43 (1) 4861517     +43 (664) 3408390

 

oder senden sie uns eine Anfragemail



Vorteile von Digitalen Schließsystemen mit Zutrittskontrolle

  1. Mehr Kontrolle und Sicherheit
  2. Volle Investitionssicherheit
  3. Mehr Komfort
  4. Mehr Service
  5. Made in Germany mit 5 Jahren Garantie
  • Option: Mobilkey Sie können jeden "Schlüssel" aktivieren oder deaktivieren, falls ein "Schlüssel" verloren gegangen ist, und das weltweit über ein in "Deutschland liegendes Cloudsystem".

Vorteile von Digitalen Schließsystemen

Download
Simon Voss Vorteile Digitale Schließsytem
Simon und Voss
Digitale Schließsystem
Vertriebspartner Firma Euroschloss Wien
SV_Flyer_Vorteile_DE_2019_07_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 320.3 KB
Download
Simon und Voss - Know how Navigator
Vertriebspartner Firma Euroschloss Wien
SV_KnowHowGuide_DE_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB